top of page
Suche
  • Kronberg für die Bürger

Großes Potenzial in Geothermie


In der Geothermie steckt ein großes Potential, um Haushalte, Betriebe und Infrastruktur mit umweltfreundlicher Energie zu versorgen und wir würden uns wünschen, dass möglichst viele Kronberger Haushalte und Betriebe Zugang dazu hätten.


Denn technisch gesehen kann eine Wärmepumpe, die an Erdsonden angeschlossen ist, günstiger sein als eine Luftwärmepumpe.


Allerdings hängt es von geologischen und weiteren Gegebenheiten ab, ob wir in Kronberg tatsächlich Möglichkeiten haben, die Geothermie sinnvoll zu nutzen.


Wir wissen sehr gut, wo die Nutzung der Geothermie in Kronberg aufgrund von Vorschriften verboten ist, aber wir wissen nicht, welches Potential dort vorhanden ist, wo die Nutzung möglich wäre.


Daher halten wir die Prüfung dieses Potentials für sinnvoll.

Am realistischsten und für Bürger am zugänglichsten ist dabei die oberflächennahe Geothermie. Auf diese sollten wir uns erst einmal konzentrieren.


Wir stimmen damit überein, die Punkte einzeln abstimmen zu lassen, den ersten werden wir auf jeden Fall mittragen und hoffen auf ein möglichst positives Ergebnis.


Wortbeitrag von Dr. Marcus Bodesheim in der Stadtverordnetenversammlung vom 23.02.2023

Es gilt das gesprochene Wort.

> Youtube Kronberg (ab 2:17 h)


So wurde entschieden:

Antrag

a) oberflächennah einstimmig angenommen

b) mitteltief angenommen mit 31 Ja bei 2 Nein

c) Tiefengeothermie angenommen mit mit 16 Ja, 8 Nein und 9 Enthaltungen

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page