Suche
  • Kronberg für die Bürger

KfB-Finanzfachmann zum stv. HFA-Vorsitzenden gewählt


Der Haupt- und Finanzausschuss („HFA“) hat in seiner konstituierenden Sitzung Dr. Ralf A. Pampel, Fraktionsmitglied der KfB im Kronberger Stadtparlament, zu seinem stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.


Eine solide, vorausschauende und nachhaltige Finanzpolitik ist Ralf Pampel besonders wichtig, da sie die Voraussetzung für jeden politischen Gestaltungsspielraum zum Wohle jetziger und künftiger Generationen bildet. Entsprechend sind zukünftige Maßnahmen und Investitionen auf ihre Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit hin zu überprüfen und zu priorisieren, und zwar transparent und nachvollziehbar für die Bürger. Parteitaktische und emotionale Entscheidungen sind nicht angebracht. Für diesen Ansatz konnte Ralf Pampel bereits in der konstituierenden Sitzung des HFA erfolgreich werben und verhindern, dass eine Entscheidung zur Abschaffung der ungeliebten einmaligen Straßenbeiträge und zur Gegenfinanzierung durch beispielsweise laufende Beiträge oder erhöhte Grundsteuern rein politisch erfolgte, ohne zunächst die Auswirkungen einer Umstellung auf die Bürger und die Stadt zu untersuchen.


Das notwendige Rüstzeug für seine Arbeit im HFA bringt Ralf Pampel durch seine berufliche Tätigkeit im Finanzwesen mit. Zudem hat er Betriebswirtschaft studiert und seine Doktorarbeit zum öffentlichen Schuldenmanagement geschrieben. Kronberg kennt er bestens seit seiner Kindheit. Nach einer mehrjährigen, studiums- und arbeitsbedingten Abwesenheit ist er mit seiner Familie 2004 wieder nach Kronberg zurückgekehrt.


So hat die Presse berichtet:

Kronberger Bote vom 2.6.2021:

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

TRAGEN SIE SICH EIN

DER KURZE WEG

KfB-Info-Brief abonnieren

© KfB - Kronberg für die Bürger