Suche
  • Kronberg für die Bürger

Einladung zum Neujahrsempfang


Die unabhängige Wählergemeinschaft KfB-Kronberg für die Bürger lädt alle Kronberger Bürger herzlich zum Neujahrsempfang am 2.2.18 um 19 Uhr in den "Grünen Wald" in Kronberg, Friedrich-Ebert-Straße 19 (Schirnplatz) ein.

Bei einem hessischen Imbiss werden die Mandatsträger der KfB ihre Position zu den aktuellen Bauvorhaben in Kronberg und Oberhöchstadt – dies sind insbesondere die geplanten Baugebiete Altkönigblick, Schillergärten und entlang der Ludwig-Sauer-Straße – darstellen und für Fragen und Diskussion zur Verfügung stehen.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten: bitte hier klicken.

So hat die Presse berichtet:

Kronberger Bote vom 25.1.2018: KfB lädt Bürger zum Neujahrsempfang

Taunus-Zeitung vom 31.1.2018 (nicht online verfügbar)

#Bürgernähe #Bauen #Transparenz

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KfB-Antrag hat bereits Wirkung gezeigt

Der KfB-Antrag, die Planungen des Spielplatzes in der Friedensstraße unter Einbeziehung der Bürger und des Ortsbeirats Oberhöchstadt anzupassen, hat offensichtlich bereits seine Wirkung erzielt. „Nach

KfB fordert interkommunale Zusammenarbeit beim Stadtbus

Die KfB hat in der jüngsten Sitzung des Finanzausschusses die Idee zur Interkommunalen Zusammenarbeit bei der Ausschreibung des übernächsten Stadtbussystems ins Spiel gebracht. Das Kronberger Bussyste

TRAGEN SIE SICH EIN

DER KURZE WEG

KfB-Info-Brief abonnieren

© KfB - Kronberg für die Bürger