top of page
Suche
  • Kronberg für die Bürger

Erweiterung Pusteblume

Antrag:

Die Stadtverordnetenversammlung fordert den Magistrat auf, für den Neubau zur Erweiterung der Kindertagesstätte Pusteblume auf Basis der von der Verwaltung Ende vergangenen Jahres aufgezeigten drei Varianten zur Kostenreduzierung eine Kombination der Varianten zu erstellen und vorzustellen, in die alles einfließt, was sich nicht technisch ausschließt.


Begründung:

Am 23.2.2023 wurde der Entwurf für den Neubau mit drei Gruppenräumen und zwei Wohneinheiten unter der Aussage des damaligen Ersten Stadtrats, dass die Kosten auf 2 Mio. Euro geschätzt werden, beschlossen.

Im dem im September 2023 eingebrachten Magistrats-Entwurf des Doppel-Haushalts 2024/25, wurden Kosten von 5.410.000 Euro angesetzt. Im Doppel-Haushalt 2024/25 wurden Mittel für den Neubau von 3.410.000 Euro verabschiedet. Um das Konzept im vorhandenen Budgetrahmen umzusetzen, wurden von der Verwaltung drei Varianten aufgezeigt, womit sich jeweils rund 1 Mio Einsparungen erzielen lassen.

Die jeweiligen Einsparungen lassen sich nicht vollständig addieren, weil einzelne Kostenblöcke in mehreren Varianten enthalten sind, jedoch sehen wir die Möglichkeit, dass sich die Bausteine, wie im Beschlussvorschlag genannt, kumulativ umsetzen lassen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Antrag auf Kostenreduzierung im Bahnhofsumfeld aktualisiert

Der ursprüngliche Antrag 5135/2022 vom 4.9.2022 wurde noch nicht zur Abstimmung gestellt, weil zunächst eine aktualisierte Kostenschätzung vorgelegt werden soll. Diese wurde am 3.8.2023 veröffentlicht

Kommentarer


bottom of page